Danke

Danke an die Feuerwehrkameraden, die in den vergangenen Tagen die Hydranten im Stadtgebiet Willebadessen vom Eis und Schnee befreit haben. Die kleinen Deckel, die überall in die Erde eingelassen sind und über die man ab und zu läuft oder auch fährt, können nämlich Leben retten. Ganz wichtig sind die Hydranten im Falle eines Brandes, dann werden die Abdeckungen hochgenommen und die Feuerwehr kann Standrohre zur Löschwasserentnahme setzen.

Um so wichtiger ist es, dass auch sie im Winter immer frei zugänglich sind. Wir wollen alle keinen solchen Fall erleben, in dem wir sie brauchen, aber wenn, dann sollten wir schnell Zugang haben.

Auch die Hinweisschilder die oft an Laternen oder Hauswänden zu sehen sind, die die Lage der Hydranten beschreiben, sollten vom Schnee oder auch das ganze Jahr immer gut zu sehen sein. Defekte Schilder sollten der Stadtverwaltung gemeldet werden, damit im Notfall die Lage der Hydranten schnell zu finden ist.

  • Beitrags-Kategorie:NEWS
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar